Eine Reise beginnt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

021016

Beitrag 

Eine Reise beginnt




Wie schon so oft sehen Gonzo, Salah und ich uns das schwarze Brett der Gilde an in Yaatana an.
Eine verschwundene Katze wird gesucht. Die "Stadtwache" braucht Unterstützung während der Feiertage. Natascha, eine Diebin, soll gefasst werden. Nichts aufregendes dabei, bei den Aushängen am schwarzen Brett. Aber mit irgendwas muss man ja mal anfangen und sich sein Brot verdienen...
Die Katze ist schnell gefasst und die "Stadtwache" nimmt uns als Verstärkung auf. Wir werden am Marktplatz postiert und sollen dafür sorgen dass es keinen Ärger gibt.

Als wir mitbekommen das Natascha einen Anschlag plant, melden wir dies natürlich sofort...mein Zeitgefühl ist durcheinander...zu viel Freude über meinen ersten tierischen Begleiter...ein Wolf ist nun an meiner Seite, ich werde in Geri nennen...und ihn für den Kampf trainieren...ich tauge nicht für den Kampf...ich interessiere mich auch nicht für den Kampf...

Am Marktplatz ist plötzlich eine Gruppe von verrückten die irgendwas von Finsternis schwafeln...und von Göttern...PAH! Der reinste Schwachsinn...wenn Zanthiss sich eines Tages aus seinem Schlummer erhebt und die Yalotha mit ihm in diese Welt zurückkehren, werden sie erkennen welch blinde Narren sie sind.

Aber nun wird es Zeit Yaatana den Rücken zu kehren, wir waren schon viel zu lange hier.

Komm, Geri, mit Gonzo und Salah an unserer Seite haben wir nichts zu fürchten und können in die Wildnis des Südens vordringen.
Es wird Zeit neue Magie zu lernen und nach den Yalotha zu forschen.

- Belmanefe
avatar
Nicole
Admin

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 23.10.13
Alter : 30
Ort : Wien, Österreich

http://l5r-skype.forumkostenlos.at

Nach oben Nach unten

- Ähnliche Themen
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten